Das Pokerspiel

Poker ist der Oberbegriff einer Reihe von Geschicklichkeitsspielen, die in Form von Kartenspielen, welche in der Regel mit Spielkarten des anglo-amerikanischen Blattes zu 52 Spielkarten gespielt werden und mit dessen Hilfe aus fünf Karten eine sogenannte Hand gebildet wird. Dabei wetten die Spieler ohne genaues Wissen über das Blatt des Gegenspielers einen unterschiedlich hohen Einsatz auf Gewinnchancen des eigenen Blattes. Hier gehts zum Testsieger. Unser zweiter Anbieter im Poker Vergleich.

Die kompletten Chips einer beendeten Spielrunde fallen dann demjenigen Spieler mit dem stärksten Blatt zu oder dem letzten Übriggebliebenen, wenn alle anderen Gegner keine Bereitschaft zeigen, den von ihm eingebrachten Einsatz ebenfalls zu wetten. Das eröffnet die Möglichkeit, durch sogenanntes Bluffen auch mit einer schwachen Hand zu gewinnen. Das Ziel beim Poker ist es, möglichst alle Einsätze der anderen Spieler zu gewinnen. Je nachdem, welche Spielvariante gespielt wird, hat der Spieler unterschiedliche Möglichkeiten, seine Hand zusammenzustellen. Auch die maximale Spieleranzahl ist je nach Variante unterschiedlich. In manchen Varianten gewinnt nicht die stärkste Hand (High), sondern die schwächste (Low). Unsere Webseite zeigt Ihnen Top Online Poker auf Poker24.net inklusive Poker Reviews auf.